Ermöglicht durch

Sie haben folgendes gesucht 'Chemotherapie'

31 Suchergebnisse gefunden
Nährstoffe (18)
Beta-Carotin
Beta-Carotin gehört zu den pflanzlichen Carotinoiden, Pigmenten, die Obst und Gemüse gelb, orange und rot färben. 
Palmitoylethanolamid (PEA)
Palmitoylethanolamid hat im Körper drei Hauptfunktionen: Zellschutz, Entzündungshemmung und Schmerzlinderung. Palmitoylethanolamid ist in vielen Körperzellen und Geweben vorhanden.
L-Glutamin
L-Glutamin (2-Amino-4-carbamoylbutansäure) ist die am häufigsten vorkommende nicht-essentielle Aminosäure im menschlichen Körper. Die stärkste körpereigene Synthese erfolgt in Muskeln, Leber, Fettgewebe und Gehirn.
Traubensilberkerze
Traubensilberkerzen-Extrakt aus Wurzel und Wurzelstock der Heilpflanze Cimicifuga racemosa ist das beliebteste pflanzliche Präparat gegen Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Nachtschweiß, Herzklopfen, Nervosität, Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen, Niedergeschlagenheit und Schlafstörungen.
Selen
Selen ist ein wichtiges Antioxidans und bindet und entfernt Schwermetalle. Das Spurenelement ist für den Jod-Stoffwechsel und die Synthese des Schilddrüsenhormons essentiell. Außerdem ist Selen wichtig für das Wachstum und die gute Funktion von Gehirn, Nervensystem und Immunsystem.
Probiotika
Probiotika fördern eine gesunde Mikrobenflora im Magen-Darm-Trakt (intestinales Mikrobiom). Die Weltgesundheitsorganisation definiert Probiotika (“für das Leben”) als lebende Mikroorganismen, die – wenn sie in ausreichender Menge aufgenommen werden – der Gesundheit des Wirtes zugute kommen.
Ingwer
Ingwer enthält über 100 bioaktive Verbindungen, darunter Shogaole, Gingerole, Paradole, Mono- und Sesquiterpene, Lycopin, Quercetin, Genistein, Vitamine und Mineralstoffe.
Lactoferrin
Lactoferrin ist ein eisenbindendes Protein (Glykoprotein), das beim Menschen und bei den meisten anderen Säugetieren vorkommt.
Acetyl-L-Carnitin
Acetyl-L-Carnitin ist die acetylierte Form von L-Carnitin, das in der Nahrung vor allem in (rotem) Fleisch und zu einem deutlich geringeren Anteil in pflanzlichen Nahrungsmitteln vorkommt.
Vitamin A
Vitamin A wurde 1913 entdeckt, als Wissenschaftler feststellten, dass der Stoff für die Dunkeladaption des Auges bedeutsam ist.
Cordyceps sinensis
Cordyceps sinensis – der kaiserliche Pilz – ist ein in China traditionell verwendeter Pilz, der in 3000 bis 5000 Metern Höhe im Hochgebirge des Himalayas und anderen Bergketten in Tibet und China wächst.
Salvestrole
Salvestrole sind spezielle Phytonährstoffe (Phytoalexine), die früher in unserem Obst und Gemüse reichlich vorhanden waren, heute aber in relevanten Mengen nur noch in biologisch angebautem Obst und Gemüse zu finden sind. Phytoalexine sind pflanzliche Abwehrstoffe, die die Pflanze vor Schimmelpilzen ...
AHCC
AHCC ist ein Extrakt aus dem kultivierten Myzel des Shiitakepilzes. AHCC gehört wahrscheinlich zu den natürlichen Immunmodulatoren (Biological Response Modifiers: BRMs).
Quercetin
Quercetin, ein fettlöslicher (zitronen-)gelber Farbstoff, ist eine pflanzliche Substanz, die zu den Flavonolen, einer Untergruppe der Bioflavonoide, gehört.
Vitamin D
In der Welt der Orthomolekularen Medizin ist die Bedeutung hoher Vitamin-D-Dosierungen bereits einige Zeit hervorstechendes Gesprächsthema.
Vitamin C
Der Mensch kann selbst kein Vitamin C in seinem Körper synthetisieren und ist für seine Vitamin-C-Versorgung vollständig auf die Nahrung angewiesen. Vitamin C ist wasserlöslich und in allen Teilen des Körpers vertreten, die höchsten Konzentrationen sind in den Nebennieren und der Hypophyse zu finden ...
Artikel (12)
Neue klinische Studie mit Phytonährstoffen (Phytoalexinen) eine randomisierte kontrollierte Studie
NESEM/S2013s sind natürliche Verbindungen, die krebsspezifisch wirken, wenn sie in Krebszellen durch das Enzym CYP1B1 aktiviert werden.
Salvestrol Fallstudien 2010 sechs Krebspatienten
Patienten können von einem ernährungswissenschaftlichen Ansatz bei der Behandlung von Krebs stark profitieren. Der für diese Fallstudien zentrale Ernährungsansatz basiert auf der Ergänzung eines Mangels an spezifischen Phytonährstoffen (Salvestrole) und d
AHCC Nährstoffkomplex mit starker immunologischer Wirkung
AHCC ist in der japanischen komplementären und integrativen Medizin eines der am häufigsten verwendeten Nährstoffpräparate für Menschen mit Krebs. AHCC ist ein pflanzlicher, an alpha-Glucanen reicher Extrakt mit immunologischen Wirkungen nach oraler Einna
Der Cordyceps sinensis ein Pilz mit breitem Anwendungsspektrum
Dieser Artikel vermittelt auf der Basis neuerer wissenschaftlicher Abhandlungen und experimenteller In-vitro- und Tierstudien einen guten Eindruck von den Eigenschaften und möglichen Anwendungsgebieten des ungewöhnlichen Heilpilzes Cordyceps sinensis.
Palmitoylethanolamid (PEA) wirksames körpereigenes Analgetikum (Schmerzmittel) und Antiphlogistikum (Entzündungshemmer)
Palmitoylethanolamid abgekürzt PEA, ist ein Fettsäureamid, das natürlicherweise im Körper von Mensch, vielen Wirbeltieren und Wirbellosen, aber auch in Pflanzen vorkommt.
Zink für eine gesunde Basis
Im Jahr 1963 wurde definitiv festgestellt, dass Zink ein essentieller Nährstoff für den Menschen ist.(1) Der menschliche Körper enthält etwa 2 bis 4 Gramm Zink.(2)
Zusammenfassung Curcumin Pleiotrope* Schutzwirkungen übersichtlich dargestellt
Curcumin hat ein sehr breites Wirkungsspektrum und ist eine sehr sichere und vielversprechende Substanz für die Prävention und Behandlung verschiedener chronischer Krankheiten.
Ashwagandha königliches Kraut aus Indien
Ashwagandha (Withania somnifera oder Winterkirsche, eine Pflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse oder Solanaceae) ist ein wichtiges Phytotherapeutikum aus Indien, Südasien, Zentralasien und Teilen Afrikas.
Pycnogenol Überblick über mehr als vierzig Jahre wissenschaftliche Forschung
Pycnogenol ist ein standardisierter Rindenextrakt der Seekiefer (Pinus pinaster) aus dem größten angelegten Naturpark in Europa, Les Landes de Gascogne in Frankreich.
Resveratrol ein multifunktionales Polyphenol
esveratrol ist ein fettlösliches Polyphenol (Untergruppe der Stilbenoide), das in Pflanzen als Phytoalexin wirkt: als Schutzsubstanz, die von Pflanzen als Reaktion auf Stressoren wie Pilze, Viren, Bakterien, Insekten, UV-Strahlung und Schädigungen gebilde
Safran Das rote Gold
Das aromatische Gewürz Safran besteht aus den getrockneten orangeroten Narben (Stigmen) des Safrankrokus (Crocus sativus aus der Familie der Schwertliliengewächse oder Iridaceae). Mehr als 80% des Safrans werden im Iran angebaut, der Rest in Ländern wie I
Quercetin Ein vielseitiges Biomolekül
Quercetin, ein fettlöslicher (zitronen-) gelber Farbstoff, ist eine pflanzliche Substanz, die zu den Flavonolen, einer Untergruppe der Bioflavonoide, gehört.