Ermöglicht durch

Sie haben folgendes gesucht 'ADHD'

12 Suchergebnisse gefunden
Nährstoffe (7)
Probiotika
Probiotika fördern eine gesunde Mikrobenflora im Magen-Darm-Trakt (intestinales Mikrobiom). Die Weltgesundheitsorganisation definiert Probiotika (“für das Leben”) als lebende Mikroorganismen, die – wenn sie in ausreichender Menge aufgenommen werden – der Gesundheit des Wirtes zugute kommen.
Ginkgo biloba
In der traditionellen chinesischen Medizin wird das Ginkgoblatt seit über 5000 Jahren zur Unterstützung der Gesundheit eingesetzt. Es stärkt unter anderem die antioxidativen Abwehrkräfte, unterstützt die (Mikro-)Zirkulation im gesamten Körper, trägt zur Gesunderhaltung von Herz und Blutgefäßen bei, ...
5-HTP
Die aromatische Aminosäure 5-Hydroxytryptophan wirkt als Antioxidans und ist die direkte Vorstufe von Serotonin und Melatonin. Serotonin ist ein wichtiger Neurotransmitter im Gehirn, der unter anderem für die Regulation von Stimmung, Verhalten und Sexualität sowie für einen normalen Appetit (ohne üb ...
Safran
Das aromatische Gewürz Safran wird schon seit über 4000 Jahren als Farbstoff, Gewürz und Heilmittel eingesetzt.
Omega-3-Fettsäuren EPA/DHA
Eine ausreichende Zufuhr der langkettigen Omega-3-Fettsäuren EPA (Eicosapentaensäure) und DHA (Docosahexaensäure) ist wichtig für die Gesundheit und die Vorbeugung bzw. Hemmung einer Vielzahl chronischer (Endzündungs-)Krankheiten, darunter Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Allergien, Typ-2-Diabetes, Adip ...
Artikel (4)
Pycnogenol Überblick über mehr als vierzig Jahre wissenschaftliche Forschung
Pycnogenol ist ein standardisierter Rindenextrakt der Seekiefer (Pinus pinaster) aus dem größten angelegten Naturpark in Europa, Les Landes de Gascogne in Frankreich.
Zink für eine gesunde Basis
Im Jahr 1963 wurde definitiv festgestellt, dass Zink ein essentieller Nährstoff für den Menschen ist.(1) Der menschliche Körper enthält etwa 2 bis 4 Gramm Zink.(2)
Rhodiola rosea Adaptogen für das gesunde Gleichgewicht
Rhodiola rosea wird seit über 2000 Jahren als pflanzliches Heilmittel eingesetzt. Im Jahr 77 unserer Zeitrechnung beschrieb der griechische Arzt Dioskurides die medizinischen Anwendungen der Heilpflanze in der klassischen “Materia Medica”, dem ersten Nach
Andere (0)