Archive | Nährstoffe

Magnesium

Magnesium ist an über 300 enzymatischen Reaktionen im Körper beteiligt. Magnesium ist für den Protein-, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel, die Nervenleitung, Muskelkontraktion, den Cholesterinstoffwechsel, die Temperaturregulation, Detoxifikation und für gesunde Knochen und Zähne von Bedeutung. Auch auf Herz und Blutgefäße hat Magnesium einen günstigen Einfluss: Es trägt dazu bei, das Blut dünn zu halten, entspannt die […]

lesen Sie mehr >>

Kalium

Die wichtigsten Elektrolyte im Körper sind Kalium, Natrium und Chlorid. Sie sind wichtig für den Wasserhaushalt und regulieren den Flüssigkeitsaustausch zwischen Zellen und Geweben; zudem ist Kalium essentiell für den Aufbau des Zellmembranpotentials. Kalium hat eine günstige Wirkung auf den Blutdruck, den Herzrhythmus und eine gute Muskelfunktion. Kalium bestimmt mit anderen Elektrolyten den pH-Wert im […]

lesen Sie mehr >>

Eisen

Eisen gehört zu den häufigsten Elementen auf der Erde, es ist für die meisten Lebensformen, auch für den Menschen, unabdingbar. So ist es Bestandteil des Hämoglobins in den roten Blutkörperchen und spielt damit beim Sauerstofftransport im Körper eine wesentliche Rolle. Darüber hinaus ist Eisen in vielen Enzymen wie zum Beispiel Katalase und Cytochrom enthalten. Diese […]

lesen Sie mehr >>

Chrom

Chrom ist wichtig für den Kohlenhydrat-, Protein- und Fettstoffwechsel. Chrom ist Bestandteil des Glucosetoleranzfaktors (GTF) und erhöht die Glucosetoleranz, indem es die Insulinwirkung unterstützt. Weiterhin verbessert Chrom das Verhältnis zwischen LDL- und HDL-Cholesterin im Blut. Ausreichend Chrom kann bedeutsam dafür sein, die Fetteinlagerung im Körper unter Kontrolle zu halten. Eine an Einfachzuckern reiche Nahrung erhöht […]

lesen Sie mehr >>
Calcium kapseln

Calcium

Nahezu das gesamte Calcium im menschlichen Körper (99%) befindet sich in den Knochen und Zähnen. Das restliche Calcium ist unter anderem bedeutsam für: die Erregungsleitung im Herzen, die Regulierung des Blutdrucks, den Transport von Nährstoffen durch die Zellwand, die Blutgerinnung, Wundheilung, Muskelkontraktion, Nierenfunktion, den Energie- und Fettstoffwechsel, die Übertragung von Nervenreizen und die Ausschüttung von […]

lesen Sie mehr >>

Vitamin K2

Vitamin K ist für unsere Gesundheit wichtiger, als wir jemals dachten. Das Vitamin unterstützt nicht nur die Blutgerinnung, eine Funktion von Vitamin K, die schon recht lange bekannt ist. Vitamin K ist auch für die Funktion eines speziellen Gewebeeiweißes (Matrix-Gla-Protein) unabdingbar, das durch die Bindung von Calcium-Ionen zum Erhalt der Geschmeidigkeit und Ablagerungsfreiheit der Arterienwände, […]

lesen Sie mehr >>

Vitamin E

  Vitamin E ist das wichtigste fettlösliche Antioxidans aus der Nahrung und besteht aus acht strukturell ähnlichen Verbindungen (zusammen als Vitamin-E-Komplex bezeichnet): vier Tocopherolen (alpha-, beta-, gamma- und delta-Tocopherol) und vier Tocotrienolen (alpha-, beta-, gamma- und delta-Tocotrienol). Neben seiner Aktivität als Antioxidans beeinflusst Vitamin E die zelluläre Signaltransduktion und Genexpression. Diese Funktionen sind für die […]

lesen Sie mehr >>

Vitamin D

In der Welt der Orthomolekularen Medizin ist die Bedeutung hoher Vitamin-D-Dosierungen bereits einige Zeit hervorstechendes Gesprächsthema. Allmählich kann eine Flut eindeutiger Forschungsergebnisse auch nationale und europäische Regierungsbehörden überzeugen. Sowohl die empfohlenen Tagesmengen als auch die maximal zulässigen Dosierungen steigen immer weiter an. Das fettlösliche Vitamin D ist für unsere Gesundheit unverzichtbar. Streng betrachtet ist Vitamin […]

lesen Sie mehr >>

Vitamin C

Der Mensch kann selbst kein Vitamin C in seinem Körper synthetisieren und ist für seine Vitamin-C-Versorgung vollständig auf die Nahrung angewiesen. Vitamin C ist wasserlöslich und in allen Teilen des Körpers vertreten, die höchsten Konzentrationen sind in den Nebennieren und der Hypophyse zu finden. Wegen des großen Anteils dieser Teile an der gesamten Körpermasse befindet […]

lesen Sie mehr >>

Vitamin B12

Vitamin B12 ist ein essentieller Nährstoff, der unter anderem bei der DNA-Synthese, zellulären Reparaturprozessen, der Blutbildung und Hirnfunktion eine bedeutende Rolle spielt. Ein abgesenkter Vitamin-B12-Status kann viele verschiedene Gesundheitsbeschwerden verursachen. Prävention, frühes Erkennen und Behandeln eines Vitamin-B12-Mangels sind äußerst wichtig, auch um irreversible neurologische Schädigungen und ein Knochenmarksversagen zu verhindern. Vitamin B12 kommt im Körper […]

lesen Sie mehr >>
Translate »
Interessante Berichte über Entwicklungen, seminars und Neuigkeiten