Archive | Nährstoffe

AHCC

AHCC (Active Hexose Correlated Compound) ist ein Extrakt aus dem kultivierten Myzel des Shiitakepilzes. AHCC gehört wahrscheinlich zu den natürlichen Immunmodulatoren (Biological Response Modifiers: BRMs). Dies sind natürliche endogene (körpereigene) oder exogene (von außen zugeführte) Stoffe mit immunmodulierenden Eigenschaften, die die allgemeine Widerstandskraft erhöhen (im Winter, bei krankheits- oder altersbedingter Immunschwäche), dem Immunsystem bei Infektionen […]

lesen Sie mehr >>

Vitamin K2

Vitamin K ist für unsere Gesundheit wichtiger, als wir jemals dachten. Das Vitamin unterstützt nicht nur die Blutgerinnung, eine Funktion von Vitamin K, die schon recht lange bekannt ist. Vitamin K ist auch für die Funktion eines speziellen Gewebeeiweißes (Matrix-Gla-Protein) unabdingbar, das durch die Bindung von Calcium-Ionen zum Erhalt der Geschmeidigkeit und Ablagerungsfreiheit der Arterienwände, […]

lesen Sie mehr >>

Vitamin E

  Vitamin E ist das wichtigste fettlösliche Antioxidans aus der Nahrung und besteht aus acht strukturell ähnlichen Verbindungen (zusammen als Vitamin-E-Komplex bezeichnet): vier Tocopherolen (α-, β-, γ- und δ-Tocopherol) und vier Tocotrienolen (α-, β-, γ- und δ-Tocotrienol). Neben seiner Aktivität als Antioxidans beeinflusst Vitamin E die zelluläre Signaltransduktion und Genexpression. Diese Funktionen sind für die […]

lesen Sie mehr >>

Vitamin D

In der Welt der Orthomolekularen Medizin ist die Bedeutung hoher Vitamin-D-Dosierungen bereits einige Zeit hervorstechendes Gesprächsthema. Allmählich kann eine Flut eindeutiger Forschungsergebnisse auch nationale und europäische Regierungsbehörden überzeugen. Sowohl die empfohlenen Tagesmengen als auch die maximal zulässigen Dosierungen steigen immer weiter an. Das fettlösliche Vitamin D ist für unsere Gesundheit unverzichtbar. Streng betrachtet ist Vitamin […]

lesen Sie mehr >>

Vitamin C

Der Mensch kann selbst kein Vitamin C in seinem Körper synthetisieren und ist für seine Vitamin-C-Versorgung vollständig auf die Nahrung angewiesen. Vitamin C ist wasserlöslich und in allen Teilen des Körpers vertreten, die höchsten Konzentrationen sind in den Nebennieren und der Hypophyse zu finden. Wegen des großen Anteils dieser Teile an der gesamten Körpermasse befindet […]

lesen Sie mehr >>

Vitamin B12

Vitamin B12 ist ein essentieller Nährstoff, der unter anderem bei der DNA-Synthese, zellulären Reparaturprozessen, der Blutbildung und Hirnfunktion eine bedeutende Rolle spielt. Ein abgesenkter Vitamin-B12-Status kann viele verschiedene Gesundheitsbeschwerden verursachen. Prävention, frühes Erkennen und Behandeln eines Vitamin-B12-Mangels sind äußerst wichtig, auch um irreversible neurologische Schädigungen und ein Knochenmarksversagen zu verhindern. Vitamin B12 kommt im Körper […]

lesen Sie mehr >>

Folsäure/Folat

Ebenso wie Vitamin B12 ist Folsäure für die Synthese von DNA und RNA und den fehlerfreien Ablauf der Zellteilung unabdingbar. Auch am Proteinstoffwechsel und der Bildung von Hämoglobin ist Folsäure beteiligt. Folsäure ist wichtig für das Nervensystem und das Immunsystem und senkt den Homocysteinspiegel (Risikofaktor u. a. für Thrombosen, Herz-Kreislauferkrankungen und Demenz). Während der Schwangerschaft […]

lesen Sie mehr >>

Vitamin B6

Vitamin B6, ein wasserlösliches Vitamin, ist an über 100 Enzymreaktionen im Körper beteiligt, die vor allem mit der Energieproduktion und dem Fett- und Proteinstoffwechsel in Verbindung stehen. Ein zu geringer Vitamin-B6-Gehalt in der Nahrung ist sehr häufig, auch weil Vitamin B6 in Nahrungsmitteln durch den Kochprozess verloren geht. Vitamin B6 trägt zur Absenkung des Homocystein- […]

lesen Sie mehr >>

Vitamin B5

Vitamin B5 (Pantothensäure) ist für das Wachstum, die Fortpflanzung und die normalen physiologischen Funktionen essentiell. Es ist an der Energieproduktion, dem Kohlenhydrat-, Protein- und Fettstoffwechsel und der Synthese von Lipiden, Neurotransmittern, Steroidhormonen, Porphyrinen und Hämoglobin beteiligt. Ein guter Vitamin-B5-Status trägt zu gesunder Haut, gesunden Gelenken und einer guten psychischen Verfassung bei. Pantothensäure ist in vielen […]

lesen Sie mehr >>

Vitamin B3

Es gibt 2 Formen von Vitamin B3, nämlich Niacin (Nikotinsäure) und Niacinamid (das Amid der Nikotinsäure). Vitamin B3 gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen und nimmt bei der Bildung von zwei der wichtigsten Coenzyme im Körper eine Schlüsselstellung ein: NAD (Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid, Coenzym I) und NADP (Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid-Phosphat, Coenzym II), die an über zweihundert biochemischen Reaktionen beteiligt sind. […]

lesen Sie mehr >>
Interessante Berichte über Entwicklungen, seminars und Neuigkeiten